Feuerwehr rettet Bewohner aus Gebäude

Emden – Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr kam es in einem Obdachlosen Wohnheim an der Nesselanderstraße zu einem Brand. Nach ersten Angaben standen mehrer Zimmer des Gebäudes in Vollbrand. Die Feuerwehr rettete eine Person aus dem Gebäude. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Aufgrund der vielen Verletzten und Betroffenen Personen war der Rettungsdienst aus Emden, Aurich und Leer sowie die DRK Kräfte aus Emden im Einsatz.